Festkonzert mit Stefan Vladar – Die letzten Klaviersonaten von Beethoven und Schubert

Paul Badura-Skoda 1927-2019
25. September 2019
Benefizkonzert mit Stefan Vladar am 17. November 2019 im Konzertsaal der Wiener Beethovengesellschaft
Sonntag, 17. November 2019, 11 Uhr im Beethoven-Museum, 1190 Wien, Probusgasse 6

BENEFIZKONZERT FÜR DAS JAHRESSTIPENDIUM DER WIENER BEETHOVEN-GESELLSCHAFT

Stefan Vladar – Sieger im Internationalen Beethoven-Klavierwettbwerb Wien 1985

PROGRAMM:
Beethoven: Klaviersonate Nr. 32 in c-moll, op. 111
Schubert: Klaviersonate in B-Dur op. posth. D 960

Der Erlös des Konzertes fließt in die Stipendien der WBG, die jungen Studierenden im Konzertfach Klavier zugute kommen, und in den Klemens Kramert-Preis.

Wir laden Sie sehr herzlich ein, diesem außergewöhnlichen Ereignis beizuwohnen. Für die Teilnahme an dieser Benefizveranstaltung ersuchen wir um eine Spende von 125,– Euro pro Person. Weitere Infos und Einladung als doppelseitige PDF-Datei >>

Begrenzte Platzzahl! Das Platzangebot im Konzertsaal ist auf ca. 70 Personen limitiert. Karten können ab sofort telefonisch unter 01 3188215 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail unter office@beethovengesellschaft.at, bzw. auch auf der Kontakt-Seite >> bestellt werden.