Sophie & Ania Druml – Werke für Klavier solo und für Klavier & Violine

Christian Altenburger und Aki Maeda
Festkonzert zugunsten des Stipendienfonds der Wiener Beethoven-Gesellschaft
14. November 2021
Sophie und Ania Druml

Sophie und Ania Druml

Sonntag, 27. März 2022, 16:00 Uhr, Beethoven-Haus, 1190 Wien, Probusgasse 6

KONZERT ZUM 195. TODESTAG VON LUDWIG VAN BEETHOVEN († 26. März 1827)
Werke für Klavier solo, für Klavierduett, für Violine und Klavier, sowie für Violoncello und Klavier

Sophie Druml – Klavier und Violine
Ania Druml – Klavier und Violoncello

PROGRAMM:
Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violine Nr. 5 in F-Dur op. 24, „Frühlingssonate“
Franz Schubert: Allegro für Klavier zu vier Händen in a-moll D 947, „Lebensstürme“
L. v. Beethoven: Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 3 in A-Dur op. 69

Eintritt gegen eine Spende von € 20 (für Mitglieder) bzw. € 30 (für Nichtmitglieder). Die bereits gekauften Zyklus-Karten aus dem Vorjahr behalten ihre Gültigkeit. Karten können telefonisch unter +43(0)1/3188215 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail unter , bzw. auch auf der Kontakt-Seite >> bestellt werden.

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Regelungen bezüglich der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie!
Begrenzte Platzzahl! Eine Voranmeldung ist daher unbedingt notwendig!